#wintergaudi bei Special Olympics mit Hansa, Koubek, Lagger, Lobnig & Co.

Special Olympics Wintergaudi Schneeschuhlauf-Challenge powered by Coca-Cola
Special Olympics Wintergaudi © GEPA Pictures

Die Teilnehmer der Special Olympics Wintergaudi Schneeschuhlauf-Challenge

Special Olympics-Partner Coca-Cola sorgte am vergangenen Samstag mit der Special Olympics Wintergaudi Schneeschuhlauf-Challenge bei den Nationalen Spielen in Kärnten nicht nur für echte Wintergaudi. Die rund 50 Teilnehmer mit und ohne Beeinträchtigung, unter ihnen zahlreiche Prominente aus der Sports, Politik und Gesellschaft, setzten bei diesem Unified-Lauf dabei auch ein kräftiges Zeichen für Inklusion und ein gelebtes Miteinander.

Weltklasse-Ruderin Magdalena Lobnig, Ö3-Moderator Philipp Hansa, Tennis-Legende Stefan Koubek, Siebenkampf-Weltklasse-Athletin Sarah Lagger, Kärntens Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner, Ex-Skirennläuferin Claudia Strobl, Ex-Ministerin und Präsidentin des ÖPC Maria Rauch-Kallat, Kärntens Landessportdirektor Arno Arthofer – dieser Auszug aus der Starterliste der Special Olympics Wintergaudi Schneeschuhlauf-Challenge powered by Coca-Cola, die in der Pause des Nightrace der Nationalen Spiele von Special Olympics beim Hrastlift in Feistritz über die Bühne ging, beeindruckte auch Special Olympics-Präsident Jürgen Winter. „Ein Event der Sonderklasse, es haben sich sehr viele Prominente in den Dienst der Sache gestellt, es ist wunderbar, wenn uns dabei Coca-Cola, unser erster und wichtigster Sponsor, begleitet“, so Winter vor dem Lauf. „Wir sind stolz, hier bei diesem tollen Event Teil sein zu dürfen“, so Philipp Bodzenta, Unternehmenssprecher von Coca-Cola Österreich, der gleich einen Blick auf das nächste Sportevent wirft, bei dem Inklusion im Mittelpunkt steht, „nach den Weltwinterspielen 2017 war uns klar, dass wir die Idee weiterleben und ausbauen wollen. Deshalb senden wir beim größten Sportevent Österreichs, dem Vienna City Marathon, heuer zum bereits vierten Mal mit dem Inclusion Run ein kräftiges Zeichen für Inklusion. Wir hoffen, dass wir bei diesem Lauf, der ganz im Zeichen von Special Olympics steht, heuer die 1.000 Teilnehmer-Marke knacken.“

 Viele den rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer schnallten sich viele zum ersten Mal die Schneeschuhe an. So auch Top-Ruderin Magdalena Lobnig: „Ich bin zwar schon einmal mit den Schneeschuhen auf den Berg hinauf gewandert, aber ein Rennen habe ich noch nie absolviert. Es wird sicher a muads a gaudi.“ Auch Siebenkämpferin Sarah Lagger hat bislang nur Schneeschuh-Wandererfahrung. „Gelaufen bin ich mit denen noch nicht, ich bin richtig gespannt. Die Stimmung ist gut, es wird sicher cool werden“, so die Kärntnerin vor dem Start. Auch Tennis-Ass Stefan Koubek hatte vor dem Lauf ähnliche Spaß-Erwartungen, die letztendlich erfüllt wurden: „Eine Riesen-Gaudi!“. Vor dem Startschuss hatte Ö3-Mann Philipp Hansa Bedenken, auch bezüglich seiner Ausrüstung: „Ich hoffe, ich krieg das hin mit meiner Jeans. Das Wichtigste bei der Coca-Cola Wintergaudi ist ja die Gaudi und wenn es mich hin schmeißt, haben wenigstens die Zuseher ihren Spaß.“ ÖPC-Präsidentin und Ex-Ministerin Maria Rauch-Kallat feierte ebenfalls ihre Premiere auf Schneeschuhen, meisterte diese aber bravourös: „Ich war neugierig, wie das funktioniert, es war eine Gaudi.“

 Gestartet wurde in Unified-Teams, bei denen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam Spaß an der Bewegung zeigten und ein Zeichen für Inklusion setzten. „Coca-Cola ist Gründungspartner von Special Olympics. Bereits 1968 waren die Verantwortlichen von Coca-Cola von der Sache begeistert. Menschen werden in das Zentrum gerückt, Menschen, die früher oft am Rand gestanden sind, werden ganz wertvolle Teile unserer Gesellschaft. Über Sport kann man viele positive Emotionen erzeugen, wie man am Beispiel dieses Laufs und der gesamten Nationalen Spiele hier in Kärnten sieht“, so Philipp Bodzenta nach dem Lauf, „Inklusion bringt Menschen zusammen und das passt gut zu Coca-Cola, denn wir stehen für Optimismus und Lebensfreude.“

 

Zur Meldungsübersicht

Bilder (5)

Special Olympics Wintergaudi
1 890 x 1 437 © GEPA Pictures
Special Olympics Wintergaudi 2
4 182 x 2 987 © GEPA Pictures
Special Olympics Wintergaudi 3
4 926 x 3 308 © GEPA Pictures
Special Olympics Wintergaudi 4
5 301 x 2 781 © GEPA Pictures
Special Olympics Wintergaudi 5
4 374 x 2 918 © GEPA Pictures

Presse­kontakt

Manuel Latzko, MA
Senior PR-Berater

Capistrangasse 2/8
1060 Wien
Tel: +43 (0) 1 504 16 14
E-Mail: austria@mpw-1060.com

Philipp Bodzenta 
Coca-Cola Österreich
pbodzenta@coca-cola.com
01-66171-2342

Special Olympics Wintergaudi (. jpg )

Die Teilnehmer der Special Olympics Wintergaudi Schneeschuhlauf-Challenge

Maße Größe
Original 1890 x 1437 2,2 MB
Medium 1200 x 913 455,1 KB
Small 600 x 457 119,9 KB
Custom x
Special Olympics Wintergaudi 2
Special Olympics Wintergaudi 2
5,7 MB .JPG © GEPA Pictures
Special Olympics Wintergaudi 3
Special Olympics Wintergaudi 3
8,6 MB .JPG © GEPA Pictures
Special Olympics Wintergaudi 4
Special Olympics Wintergaudi 4
5,8 MB .JPG © GEPA Pictures
Special Olympics Wintergaudi 5
Special Olympics Wintergaudi 5
5,6 MB .jpg © GEPA Pictures