Mark Joainig neuer Public Affairs & Communications Director bei Coca-Cola HBC Österreich

Mark Joainig Neuer PAC Director CCHBC Österreich © D. Serwo

Mark Joainig Public Affairs & Communications Director Coca-Cola HBC Österreich

Mit Mai 2020 übernimmt Mark Joainig (35) die Leitung der Unternehmenskommunikation bei Coca-Cola HBC Österreich. In seiner neuen Rolle wird der Kommunikationsexperte unter anderem die strategische Kommunikation der Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens weiter vorantreiben.

Mark Joainig übernimmt die Funktion des Public Affairs & Communications Director in herausfordernden Zeiten: Zu seinen Aufgabenbereichen gehören aktuell auch die Kommunikation und Koordination jener Maßnahmen, die Coca-Cola HBC Österreich als Teil des Coca-Cola Systems in Österreich setzt. Gemeinsam mit seinem Team wird der gebürtige Kärntner in den kommenden Monaten außerdem die Maßnahmen des Getränkeherstellers im Bereich Verpackung & Recycling sowie Klimaschutz, Employer Branding und gesellschaftliches Engagement kommunikativ begleiten.

Versierter Kommunikationsexperte

Für die Herausforderungen des dynamischen Marktumfelds, in dem Coca-Cola HBC Österreich agiert, ist der erfahrene Kommunikations-Profi ausgezeichnet gerüstet: Vor seinem Einstieg bei Coca-Cola HBC Österreich war er als Unternehmenssprecher der Novartis-Gruppe in Österreich tätig, wo er in den vergangenen zwei Jahren die Kommunikationsfunktion für das kommerzielle Geschäft der Generika-Division Sandoz mit Sitz in Wien aufgebaut hat. Ergänzend dazu war der 35-Jährige für das Kommunikationsmanagement einer Cluster-Organisation von mehreren Ländern innerhalb der Region Europa verantwortlich. Zuletzt leitete er zudem die Länderkommunikationsaktivitäten für Novartis Österreich. Vor seiner Zeit in der Pharma-Branche sammelte Joainig Erfahrung im Marketing bei PwC Österreich sowie in mehreren Kommunikationsagenturen und verfügt über einen Studienabschluss in Public Relations und Integrierter Kommunikation der Donau-Universität Krems.

Ideale Besetzung für strategisch wichtige Rolle

„Mit meinem Team möchte ich Coca-Cola HBC Österreich als Unternehmen der kritischen Infrastruktur weiterhin gut durch die kommenden Monate begleiten und den konstruktiven Dialog mit unseren Stakeholdern und die erfolgreiche systemübergreifende Zusammenarbeit mit der The Coca-Cola Company in Österreich fortsetzen. Gemeinsam werden wir unsere Verantwortung für die Gemeinschaft auch und vor allem in Krisenzeiten aktiv wahrnehmen. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und viele außerordentliche und herausfordernde Projekte gleich zu Beginn“, gibt Mark Joainig einen Ausblick auf kommende Schwerpunkte.

Auch Frank O’Donnell, General Manager von Coca-Cola HBC Österreich, zeigt sich von der Wahl für die strategisch wichtige Position des Public Affairs & Communications Director überzeugt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Mark Joainig einen Kollegen gewinnen konnten, der mit seiner Erfahrung und Expertise in der Lage ist, unsere Wachstumsvision zu unterstützen, unsere Beziehungen zu stärken und damit insgesamt einen wertvollen Beitrag zu unserem Image nach außen sowie zu unserer Unternehmenskultur zu leisten.“

Das Unternehmen

Über Coca-Cola HBC Österreich:

Coca-Cola HBC Österreich versorgt flächendeckend den gesamten österreichischen Markt mit Produkten aus dem Hause Coca-Cola. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeitende in Österreich – im hochmodernen Produktions- und Logistikzentrum bzw. regionalen Verkaufszentren und Auslieferungslagern. Als einer der führenden österreichischen Getränkepartner bietet Coca-Cola HBC Österreich ein innovatives, auf die Bedürfnisse der Konsumentinnen und Konsumenten abgestimmtes Produktsortiment an – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Neben den bekannten Marken Coca-Cola, Fanta und Sprite zählen unter anderem auch das österreichische Mineralwasser Römerquelle, FUZETEA, die Premium-Biomarke Honest, Cappy, der Energy Drink Monster und die pflanzenbasierten Drinks AdeZ zum breiten Produktportfolio. Coca-Cola HBC Österreich ist zudem exklusiver Vertriebspartner von Costa Coffee sowie der internationalen Premium Spiritousenmarken Nemiroff, Glendalough und Lucano.

Der Großteil der für den österreichischen Markt bestimmten Getränke aus dem Hause Coca-Cola HBC wird im burgenländischen Edelstal abgefüllt und von dort aus distribuiert. Rund 60.000 Kunden aus Lebensmittelhandel und Gastronomie versorgen Konsumenten in ganz Österreich mit Getränken aus dem Hause Coca-Cola. 6.000 Kaltgetränkeautomaten sorgen dafür, dass die Getränke stets auf Armeslänge und gekühlt zur Erfrischung verfügbar sind.

Coca-Cola ist seit 1929 ein wertvoller Bestandteil der heimischen Wirtschaft. Verantwortungsvolles Handeln innerhalb des lokalen Umfelds sowie der nachhaltige Umgang mit Ressourcen sind fest in der Unternehmensstrategie verankert. Die ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele fokussieren neben den Bereichen Wasser, Energie und Mitarbeitende auf die globale Vision „World Without Waste“ – eine Welt ohne Abfall. Im Rahmen dieser Strategie fördert Coca-Cola innovative Verpackungslösungen wie die Anhebung des rPET-Anteils über das gesamte Portfolio hinweg, sowie starke Partnerschaften zur Erhöhung der Sammelquoten.

Coca-Cola HBC Österreich ist ein Tochterunternehmen der Coca-Cola HBC Bottling Company AG mit Sitz in der Schweiz. Das Unternehmen ist ein wachstumsorientierter Verbrauchsgüter- und strategischer Abfüllpartner der The Coca-Cola Company mit einem Verkaufsvolumen von über 2 Milliarden unit cases und versorgt mit Produktions- und Distributionszentren in 28 Ländern jährlich rund 615 Millionen Konsumentinnen und Konsumenten. Das Unternehmen notiert an der Börse in London mit Zweitlistung in Athen. Coca-Cola HBC ist im Dow Jones Sustainability Index und im FTSE4Good Index gelistet.

Weitere Informationen auf www.coca-colahellenic.at

Zur Meldungsübersicht

Bilder (1)

Mark Joainig Neuer PAC Director CCHBC Österreich
4 000 x 6 000 © D. Serwo


Presse­kontakt

Mark Joainig
Coca-Cola HBC Austria GmbH
Clemens-Holzmeister-Straße 6, 
1100 Wien 
Tel: +43 (0) 664 96 26 839, E-Mail: mark.joainig@cchellenic.com; medien.at@cchellenic.com

Julia Fassl
MPW-1060
Tel: +43 (0) 1 504 16 14 0
E-Mail: austria@mpw-1060.com

Mark Joainig Neuer PAC Director CCHBC Österreich (. jpg )

Mark Joainig Public Affairs & Communications Director Coca-Cola HBC Österreich

Maße Größe
Original 4000 x 6000 11,2 MB
Medium 1200 x 1800 379 KB
Small 600 x 900 99,7 KB
Custom x