Rund um die Uhr für jeden Anlass das passende Getränk: Coca-Cola HBC Österreich launcht umfangreiches Premium Spirituosen Portfolio

Logos und Flaschen Glendalough Lucano Nemiroff © Coca-Cola HBC Österreich

ogos und Flaschen Glendalough Lucano Nemiroff

Coca-Cola HBC Österreich versorgt österreichweit rund 60.000 Kunden aus Lebensmittelhandel und Gastronomie mit Erfrischungen aus dem Hause CocaCola. Basis und Kern des Geschäfts bilden die Limonaden, lokal produziert im burgenländischen Edelstal. Auf dem Weg zum führenden österreichischen 24/7 Getränkeanbieter hat der Abfüller sein Portfolio in der Vergangenheit bereits um andere alkoholfreie Kategorien wie z.B. Mineralwasser, Energy Drinks, Sportgetränke oder Getränke auf pflanzlicher Basis erweitert. Nun geht das Unternehmen den nächsten Schritt und bietet ab September 2020 ein umfangreiches Produktportfolio internationaler Premium Spirituosen an.

„One-Stop-Shop“-Anbieter für Kunden
„Die Geschmäcker und Präferenzen unserer Konsumenten und Kunden sind unterschiedlich wie der Tagesverlauf selbst. Unser Anspruch als Coca-Cola HBC Österreich ist es, für jeden Anlass das passende Getränk zu bieten, z.B. auch für den After-Work Drink oder den Cocktail im Club“, erklärt Herbert Bauer, Sales Director Coca-Cola HBC Österreich. „Premium Spirituosen treiben das Wachstum unseres Kerngeschäfts und machen uns gleichzeitig zum ,One-Stop-Shop'-Anbieter für Gastronomiekunden und Getränkepartner“, ergänzt Nicolas Nobereit, Director New Business Ventures in Österreich.

Drei starke Marken für Präsenz in allen relevanten Kategorien
Coca-Cola HBC Österreich wird mit einem Angebot an Gin, Whiskey, Vodka und Bitters in den Markt starten. Dafür hat sich das Unternehmen drei starke Markenpartner an die Seite geholt.

Exklusiver Partner für Vodka ist die Marke Nemiroff aus der Ukraine, weltweit nicht nur einer der ältesten Vodka-Hersteller, sondern auch ein innovatives Unternehmen: Man begann frühzeitig damit, Vodka aus Weizen statt Kartoffeln herzustellen und experimentiert bis heute mit verschiedenen Infusionen. Kürzlich konnte die Marke sieben Awards bei den London Spirits Competition 2020 abräumen.
Gin und Whiskey Partner ist Glendalough: die erste irische Craft Distillery mit einer inspirierenden Geschichte und einzigartigen, preisgekrönten Produkten. So werden z.B. für den Wild Botanical Gin die Kräuter frisch in den umliegenden Bergen gesammelt und bereits am selben Tag mazeriert oder für die Reifung der Whiskeys irische Eichenfässer eingesetzt.
Mit Lucano kommt das italienische Lebensgefühl nach Österreich. Das italienische Familienunternehmen ist besonders stolz auf seinen traditionell produzierten Amaro Lucano sowie hochwertigen Wermut aus Piemont-Rotwein und Limoncetta di Sorrento I.G.P.

„Wir sind stolz, dass wir künftig als exklusiver Partner die großartigen Produkte der drei Marken Glendalough, Nemiroff und Lucano vekaufen und vertreiben dürfen. Wir freuen uns über das Vertrauen, dass alle Markenpartner in unsere kompetente und engagierte Verkaufsmannschaft haben. Gemeinsam werden wir den Premium Spirituosen Markt aufmischen“, so Herbert Bauer.

Coca-Cola HBC Österreich zuständig für Vertrieb, Verkauf und Marketing
Der österreichische Getränkeanbieter wird künftig exklusiv für den Vertrieb und den Verkauf der drei Marken in Österreich zuständig sein. Zudem werden gemeinsam mit den Markenpartnern lokale Marketingmaßnahmen entwickelt und umgesetzt. „Wir haben sowohl die Verkaufs- als auch die Marketingexpertise im Haus und freuen uns, diese künftig auch im Bereich der Premium Spirituosen einzusetzen. Zudem haben wir intern drei neue Positionen für engagierte Verkaufsprofis geschaffen, die sich hauptsächlich um den Markenaufbau der Spirituosen in der Gastronomie und Nachtgastronomie kümmern und hier mit ihrem Spezialwissen überzeugen werden“, so Nicolas Nobereit.

Das Unternehmen


Über Coca-Cola HBC Österreich:


Coca-Cola HBC Österreich versorgt flächendeckend den gesamten österreichischen Markt mit Produkten aus dem Hause Coca-Cola. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter in Österreich – im hochmodernen Produktions- und Logistikzentrum bzw. regionalen Verkaufszentren und Auslieferungslagern. Neben den bekannten Marken Coca-Cola, Fanta und Sprite zählen unter anderem auch das österreichische Mineralwasser Römerquelle, FUZETEA, Cappy, der Energy Drink Monster und die pflanzenbasierten Drinks AdeZ zum breiten Produktportfolio. Der Großteil der für den österreichischen Markt bestimmten Getränke aus dem Hause Coca-Cola HBC wird im burgenländischen Edelstal abgefüllt und von dort aus distribuiert. Rund 60.000 Kunden aus Lebensmittelhandel und Gastronomie versorgen Konsumenten in ganz Österreich mit Getränken aus dem Hause Coca-Cola. 6.000 Kaltgetränkeautomaten sorgen dafür, dass die Getränke stets auf Armeslänge und gekühlt zur Erfrischung verfügbar sind.

Coca-Cola ist seit 1929 ein wertvoller Bestandteil der heimischen Wirtschaft. Verantwortungsvolles Handeln innerhalb des lokalen Umfelds sowie der nachhaltige Umgang mit Ressourcen sind fest in der Unternehmensstrategie verankert. Die ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele fokussieren neben den Bereichen Wasser, Energie und Mitarbeiter auf die globale Vision „World Without Waste“ – eine Welt ohne Abfall. Im Rahmen dieser Strategie fördert Coca-Cola innovative Verpackungslösungen wie die Anhebung des rPET-Anteils über das gesamte Portfolio hinweg, sowie starke Partnerschaften zur Erhöhung der Sammelquoten.

Coca-Cola HBC Österreich ist ein Tochterunternehmen der Coca-Cola HBC Bottling Company AG mit Sitz in der Schweiz. Das Unternehmen ist einer der führenden Abfüller der Coca-Cola Company mit einem Verkaufsvolumen von 2 Milliarden unit cases und versorgt mit Produktions- und Distributionszentren in 28 Ländern jährlich mehr als 590 Millionen Konsumenten. Das Unternehmen notiert an der Börse in London mit Zweitlistung in Athen. Coca-Cola HBC ist im Dow Jones Sustainability Index und im FTSE4Good Index gelistet.

Weitere Informationen auf www.coca-colahellenic.at

Zur Meldungsübersicht

Bilder (8)

Logos und Flaschen Glendalough Lucano Nemiroff
600 x 600 © Coca-Cola HBC Österreich
Glendalough Gin
4 710 x 7 015 © Coca-Cola HBC Österreich
Lucano Amaro
3 928 x 7 065 © Coca-Cola HBC Österreich
Nemiroff Deluxe Vodka
1 200 x 1 200 © Coca-Cola HBC Österreich
Logos Glendalough Lucano Nemiroff
600 x 300 © Coca-Cola HBC Österreich

Presse­kontakt

Mark Joainig
Coca-Cola HBC Austria GmbH
Clemens-Holzmeister-Straße 6, 
1100 Wien 
Tel: +43 (0) 664 96 26 839, E-Mail: mark.joainig@cchellenic.com; medien.at@cchellenic.com

Julia Fassl
MPW-1060
Tel: +43 (0) 1 504 16 14 0
E-Mail: austria@mpw-1060.com

Logos und Flaschen Glendalough Lucano Nemiroff (. jpg )

ogos und Flaschen Glendalough Lucano Nemiroff

Maße Größe
Original 600 x 600 104,7 KB
Custom x