Meldungsübersicht
KESCH-Gründer Thomas Kenyeri und Lukas Schütz

10 Jahre KESCH

Renommierte Event- und Promotionagentur feiert runden Geburtstag
KESCH - 04.02.2021 - Die Wiener Event- und Promotionagentur KESCH feiert ihren zehnten Geburtstag. Das Unternehmen zählt mittlerweile zu den renommiertesten Event- und Promotionanbietern des Landes, ist Trendsetter innerhalb der Branche und Innovationstreiber – auch in diesen bewegten Zeiten.
Event Trendreport 2021

Event Trendreport 2021: Die digitale Zukunft ist da!

KESCH - 14.01.2021 -

Bereits zum vierten Mal veröffentlicht die renommierte Wiener Event- und Promotionagentur KESCH ihren Event Trendreport, der die aktuellen Entwicklungen der Branche unter die Lupe nimmt und in die Event-Zukunft blickt. Zahlreiche digitale Innovationen eröffnen eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, damit auch in den kommenden Monaten Veranstaltungen trotz erschwerter Umstande umsetzbar werden. Der Event Trendreport ist ab sofort unter https://www.kesch.at/trendreport2021/ verfügbar und wird am 21.Jänner in einem Webinar präsentiert.

Herr Alfons bringt Platz

Storage-Butler Herr Alfons startet in Wien

Herr Alfons bringt Platz
KESCH / Herr Alfons - 15.10.2020 -

https://www.instagram.com/herralfons.official/Platz machen per Mausklick: Herr Alfons kommt nach Wien und denkt Storage-Lösungen neu und zeitgemäß. Herr Alfons holt die Sachen ab und bringt sie schnell, kostengünstig und umweltfreundlich wieder zurück - das innovative Service ist ab sofort unter www.herralfons.at buchbar.

Das KESCH Marketing Team

KESCH verstärkt Digital Marketing Team

KESCH - 08.10.2020 -

Die Wiener Event- und Promotionagentur KESCH verstärkt sein Online Marketing Department mit drei neuen Experten. Mit Clara Haslauer (25), Sarah Neuwirth (24) und Marko Grühl (31) wird die Digital Marketing Schiene weiter ausgebaut.

Vienna Gin Festival

Vienna Gin Festival 2020 endgültig abgesagt

Veranstalter KESCH: „Als verantwortungsvolle Eventveranstalter stehen wir dafür, in der aktuellen Situation unnötige Risiken zu vermeiden.“
KESCH / Vienna Gin Festival - 10.09.2020 -

Das Vienna Gin Festival im Semperdepot findet heuer nicht statt – und das, obwohl die aktuellen gesetzlichen Richtlinien die Durchführung erlaubt hätten und sowohl Ausstellerplätze als auch Besuchertickets längst ausverkauft waren. Besucherinnen und Besucher erhalten für bereits gekaufte Tickets ihr Geld zurück, 2021 soll das Vienna Gin Festival in gewohnter Form stattfinden. Die Absage könnte Signalwirkung haben, zählt doch Veranstalter KESCH zu den führenden Anbietern von COVID-19 Präventionskonzepten.

Weitere Meldungen laden