Meldungsübersicht
Sporthilfe-GF_Uhlir_Auktion

Rekord: 123.000 Euro für den heimischen Sport

Finales Ergebnis der Sporthilfe Auktionswochen steht fest
Österreichische Sporthilfe - 18.01.2022 - Die Aktivitäten der Sporthilfe umfassen zahlreiche Bereiche, um Fördermittel für die unterstützten Sportlerinnen und Sportler zu lukrieren. Eine immer bedeutendere Rolle nimmt dabei die Sporthilfe Charity-Auktion ein, die Ende des abgelaufenen Jahres auf die Sporthilfe Charity-Auktionswochen ausgedehnt wurden. Nun steht das endgültige Endergebnis fest: mit 123.000 Euro Einnahmen wurde eine neue Rekordmarke gesetzt! Herausragend hierbei das Gebot von 14.300 Euro für einen signierten Mercedes-Rennanzug des siebenfachen Formel 1-Weltmeisters Lewis Hamilton.
Promi_Mio_Show_00

Armin Assingers „Promi-Millionenshow“ zu Gunsten der Österreichischen Sporthilfe

25. Oktober um 20.15 Uhr in ORF 2 mit Magdalena Lobning, Bettina Plank, Jürgen Melzer und Florian Brungraber
Österreichische Sporthilfe - 22.10.2021 - Drei Olympia-Medaillengewinnerinnen und -Gewinner und eine österreichische Tennislegende – am Montag, dem 25. Oktober 2021, eröffnet Armin Assinger um 20.15 Uhr in ORF 2 „Die Promi-Millionenshow“ zu Gunsten der Österreichischen Sporthilfe. Um jeweils bis zu 75.000 Euro spielen Ruderin Magdalena Lobnig und Karateka Bettina Plank, die beide in ihren Disziplinen eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewinnen konnten, Paratriathlet Florian Brungraber, der bei den Paralympics in Tokio mit eine Silbermedaille eroberte wurde und die österreichische Tennislegende Jürgen Melzer. Die erspielten Gewinne werden von den Österreichischen Lotterien, Metro Österreich und von den Sportwissenschaftlichen Berater*innen der Wirtschaftskammer Österreich zur Verfügung gestellt.
GEPA-JSP

Lisa-Marie Hirner und Matej Svancer erhalten prestigeträchtige Auszeichnung

Sporthilfe Jugendsportpreis in Partnerschaft mit ISS Facility Services und ZGONC
Österreichische Sporthilfe - 21.10.2021 - Der Sporthilfe Jugendsportpreis in Partnerschaft mit ISS Facility Services und ZGONC ist mit insgesamt 20.000 Euro der höchstdotierte Jugendsportpreis in Österreich und wird von der Österreichischen Sporthilfe seit 2004 vergeben. In diesem Jahr gingen diese prestigeträchtigen Auszeichnungen, zu deren Preisträgerinnen und Preisträgern bereits Größen wie Anna Veith, Marcel Hirscher, Thomas Morgenstern, Gregor Schlierenzauer aber auch Lukas Weißhaidinger gehören, an Lisa-Marie Hirner, Nordische Kombiniererin aus der Steiermark sowie Matej Svancer, Ski-Freestyler aus Salzburg. Rang zwei erreichten die Judoka Elena Dengg aus Salzburg bzw. Tischtennis-Ass Julian Rzihauschek aus Wien. Auf dem dritten Platz landeten Para-Schwimmerin Janina Falk aus Wien und Kletterer Timo Uznik aus Kärnten.
Sporthilfe-Auktion 2021 Collage

Große Sporthilfe-Charity-Auktion mit zahlreichen „Money can‘t buy“-Exponaten

Bis 28. Oktober kommen attraktive Artikel und einmalige Erlebnisse unter den Hammer
Österreichische Sporthilfe - 19.10.2021 - Auch im Jubiläumsjahr „50 Jahre Sporthilfe“ ermöglicht die Österreichische Sporthilfe heimischen Sportfans im Rahmen ihrer traditionellen Charity-Auktion den Zugang zu außergewöhnlichen Erlebnissen und Exponaten. Bis 28. Oktober kommen unter www.sporthilfe.at/auktion mehr als 80 attraktive Packages von VIP-Tickets für Bayern München oder Manchester United über ein exklusives DTM-Wochenende, ein Rennanzug von Lewis Hamilton bis hin zum Original-Equipment von Vincent Kriechmayr, ein signiertes Radtrikot von Olympiasiegerin Annna Kiesenhofer und ein signiertes Djokovic Racket oder ein getragenes und unterschriebenes Original US Open-Outfit von Allstar Roger Federer für den guten Zweck unter den Hammer.
LOTTERIEN Sporthilfe-Gala_GEPA pictures

Kiesenhofer und Kriechmayr erstmals Sportler des Jahres

25. LOTTERIEN Sporthilfe-Gala: „Eine Symphonie in Gold“
Österreichische Sporthilfe - 14.10.2021 - Olympia-Shootingstar Anna Kiesenhofer und Ski-Doppelweltmeister Vincent Kriechmayr sind Österreichs Sportler des Jahres 2021. Über weitere Auszeichnungen mit NIKIs im Rahmen der 25. LOTTERIEN Sporthilfe-Gala im Wiener Konzerthaus vor rund 900 Gästen – allen voran Bundespräsident Alexander Van der Bellen – dürfen sich der FC Red Bull Salzburg (Mannschaft des Jahres), Langläuferin Carina Edlinger und Handbiker Walter Ablinger als Sportlerin und Sportler des Jahres mit Behinderung sowie Gregor Högler als Trainerpersönlichkeit des Jahres freuen. Sarah-Maria Baumegger und Alexander Flechl sind Special Olympics Sportlerin und Sportler des Jahres. Sportler mit Herz ist Markus Lahmer. Die Trophäe für den Aufsteiger des Jahres geht an Johannes Lamparter. Zum 50-jährigen Jubiläum der Sporthilfe wurde von den Fans DER Sportmoment der letzten fünf Jahrzehnte gewählt. Diese Auszeichnung geht an Hermann Maier für seinen spektakulären Sturz in Nagano 1998. Gewählt wurden die Sportler des Jahres wie gewohnt von den Mitgliedern von Sports Media Austria, der Vereinigung Österreichischer Sportjournalisten. In den Kategorien Aufsteiger des Jahres und Sportler mit Herz wurden die heimischen Sportfans um ihre Stimmen gebeten, die Trainerpersönlichkeit des Jahres kürte eine Sport Austria-Expertenjury. Im Rahmen der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala wurden am Golden Carpet auch die Jugendsportpreisträger ausgezeichnet sowie der internationale Gaststar Aksel Lund Svindal auf der Straße der Sieger verewigt.
Weitere Meldungen laden