Meldungsübersicht
GEPA_OSH_Uhlir

Sporthilfe-Geschäftsführer schlägt vor dem Sport-Gipfel Alarm: „Die Lage im Sport ist dramatisch!“

Uneingeschränkte Unterstützung durch Sporthilfe noch gesichert
Österreichische Sporthilfe - 25.02.2021 - Die Österreichische Sporthilfe nahm 24 junge Sportlerinnen und Sportler in ihren Sportlerpool auf, der nun insgesamt 289 Athletinnen und Athleten umfasst. Diese können sich auch in Corona-Zeiten auf die volle Unterstützung der Sporthilfe verlassen. Sporthilfe-Geschäftsführer Gernot Uhlir sieht die Situation dennoch dramatisch und hofft beim Sport-Gipfel zwischen Sportminister Kogler, Gesundheitsminister Anschober und Vertretern des organisierten Sports auf positive Ergebnisse für Österreichs Sport-Jugend.

Das ÖSV-Skisprungteam der Damen gemeinsam mit Volksbank und Sporthilfe

Daniela Iraschko-Stolz ruft mit Volksbank und Österreichischer Sporthilfe zu bewussterem Umgang mit Lebensmitteln auf

#bewusstessen21 #gemeinsamaktiv
Österreichische Sporthilfe - 09.02.2021 - Für kaum eine andere Bevölkerungsgruppe zählt der Satz „Du bist, was du isst!“ wohl mehr als für Sportlerinnen und Sportler. Volksbank und die Österreichische Sporthilfe feierten beim Skisprung-Weltcup der Damen in Hinzenbach den Kick Off zur Kooperation im Rahmen der Volksbank-Initiative „Bewusstessen21“, bei der Athletinnen und Athleten aus dem Sporthilfe-Pool zu bewussterem Umgang mit Lebensmitteln und zu mehr Regionalität beim Einkauf aufrufen. Mit dabei auch die steirische Skispringerin Daniela Iraschko-Stolz.

Das ÖSV-Skisprungteam der Damen gemeinsam mit Volksbank und Sporthilfe

Salzburger Skispringerinnen rufen mit Volksbank und Österreichischer Sporthilfe zu bewussterem Umgang mit Lebensmitteln auf

#bewusstessen21 #gemeinsamaktiv
Österreichische Sporthilfe - 09.02.2021 - Für kaum eine andere Bevölkerungsgruppe zählt der Satz „Du bist, was du isst!“ wohl mehr als für Sportlerinnen und Sportler. Volksbank und die Österreichische Sporthilfe feierten beim Skisprung-Weltcup der Damen in Hinzenbach den Kick Off zur Kooperation im Rahmen der Volksbank-Initiative „Bewusstessen21“, bei der Athletinnen und Athleten aus dem Sporthilfe-Pool zu bewussterem Umgang mit Lebensmitteln und zu mehr Regionalität beim Einkauf aufrufen. Mit dabei auch die Salzburger Springerinnen Marita Kramer, Chiara Hölzl und Lisa Eder.

Das ÖSV-Skisprungteam der Damen gemeinsam mit Volksbank und Sporthilfe

Volksbank und Österreichische Sporthilfe rufen zu bewussterem Umgang mit Lebensmitteln auf

#bewusstessen21 #gemeinsamaktiv
Österreichische Sporthilfe - 09.02.2021 - Für kaum eine andere Bevölkerungsgruppe zählt der Satz „Du bist, was du isst!“ wohl mehr als für Sportlerinnen und Sportler. Volksbank und die Österreichische Sporthilfe feierten beim Skisprung-Weltcup der Damen in Hinzenbach den Kick Off zur Kooperation im Rahmen der Volksbank-Initiative „Bewusstessen21“, bei der Athletinnen und Athleten aus dem Sporthilfe-Pool zu bewussterem Umgang mit Lebensmitteln und zu mehr Regionalität beim Einkauf aufrufen.

Sporthilfe #zusammenunschlagbar Andreas Onea quer

#ZusammenUnschlagbar

Die Sporthilfe startet Österreichs größte Sportmobilisierungskampagne
Österreichische Sporthilfe - 17.12.2020 - 2021 feiert die Österreichische Sporthilfe ihr 50-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum und das für die gesamte nationale und internationale Sportwelt schwierige abgelaufene Jahr haben die Sporthilfe dazu veranlasst, mit einer groß angelegten Kampagne die heimischen Sportfans zu mobilisieren, Teil der Sporthilfe-Community zu werden und heimische Athletinnen und Athleten zu unterstützen. Der treffende Titel bringt die Kernbotschaft auf den Punkt: #ZusammenUnschlagbar.
Weitere Meldungen laden