Newsroom
Vier Hoch Vier
LOTTERIEN Sporthilfe-Gala_GEPA pictures

Kiesenhofer und Kriechmayr erstmals Sportler des Jahres

25. LOTTERIEN Sporthilfe-Gala: „Eine Symphonie in Gold“
Österreichische Sporthilfe - 14.10.2021 - Olympia-Shootingstar Anna Kiesenhofer und Ski-Doppelweltmeister Vincent Kriechmayr sind Österreichs Sportler des Jahres 2021. Über weitere Auszeichnungen mit NIKIs im Rahmen der 25. LOTTERIEN Sporthilfe-Gala im Wiener Konzerthaus vor rund 900 Gästen – allen voran Bundespräsident Alexander Van der Bellen – dürfen sich der FC Red Bull Salzburg (Mannschaft des Jahres), Langläuferin Carina Edlinger und Handbiker Walter Ablinger als Sportlerin und Sportler des Jahres mit Behinderung sowie Gregor Högler als Trainerpersönlichkeit des Jahres freuen. Sarah-Maria Baumegger und Alexander Flechl sind Special Olympics Sportlerin und Sportler des Jahres. Sportler mit Herz ist Markus Lahmer. Die Trophäe für den Aufsteiger des Jahres geht an Johannes Lamparter. Zum 50-jährigen Jubiläum der Sporthilfe wurde von den Fans DER Sportmoment der letzten fünf Jahrzehnte gewählt. Diese Auszeichnung geht an Hermann Maier für seinen spektakulären Sturz in Nagano 1998. Gewählt wurden die Sportler des Jahres wie gewohnt von den Mitgliedern von Sports Media Austria, der Vereinigung Österreichischer Sportjournalisten. In den Kategorien Aufsteiger des Jahres und Sportler mit Herz wurden die heimischen Sportfans um ihre Stimmen gebeten, die Trainerpersönlichkeit des Jahres kürte eine Sport Austria-Expertenjury. Im Rahmen der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala wurden am Golden Carpet auch die Jugendsportpreisträger ausgezeichnet sowie der internationale Gaststar Aksel Lund Svindal auf der Straße der Sieger verewigt.
CCHBC Green Fleet (3)

Coca-Cola HBC Österreich macht seine Fahrzeugflotte zukunftsfit

Coca-Cola HBC Österreich - 12.10.2021 - Mit „NetZero by 40“ verpflichtet sich die Coca-Cola HBC Gruppe zur Reduktion der Emissionen in der gesamten Wertschöpfungskette auf Netto-Null bis 2040. Ein wesentlicher Schritt innerhalb dieser ambitionierten Nachhaltigkeitsziele ist die sukzessive Umstellung der Fahrzeugflotte auf alternative Antriebe. Die ersten Mitarbeitenden aus dem Außendienst sind ab sofort umweltfreundlich zu ihren Kundinnen und Kunden unterwegs, bis Jahresende erhalten in Summe 30 Mitarbeitende ihre elektrisch betriebenen Dienstautos.
Padre Adzul Limited Artist Edition 2021

Padre Azul: Limited Artist Edition zum Día de los Muertos

Coca-Cola HBC Österreich / Padre Azul - 11.10.2021 -

Der Tag der Toten - Día de los Muertos- ist in Mexiko ein Fest ohne Gleichen. Padre Azul ehrt diesen besonderen Anlass künftig mit der Día de los Muertos Artist Edition – die aktuelle Limited Edition aus feinstem Tequila Anejo wurde vom mexikanischen Künstler José Parra designed und ist ein Genuss für den Gaumen und für das Auge. Erhältlich ist die limitierte Sonderedition in Österreich exklusiv über Vertriebspartner Coca-Cola HBC Österreich.

Trainerpersoenlichkeit-des-Jahres-Top3

Wer wird Trainerpersönlichkeit des Jahres?

Auszeichnung durch Sport Austria und Sporthilfe bei der 25. LOTTERIEN Sporthilfe-Gala
Österreichische Sporthilfe - 08.10.2021 - Am 14. Oktober werden im Rahmen der 25. LOTTERIEN Sporthilfe-Gala im Wiener Konzerthaus nicht nur die Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres in verschiedenen Kategorien geehrt. In Kooperation mit Sport Austria zeichnet die Österreichische Sporthilfe auch die Trainerpersönlichkeit des Jahres aus. Mit Yvonne Bönisch (Judo), Gregor Högler (Leichtathletik) und Katharina Saurwein (Klettern) standen für die Vollmitglieder bzw. assoziierte Mitglieder von Sport Austria und eine Sport Austria Jury bestehend aus Expertinnen und Experten drei Persönlichkeiten zur Wahl, in deren Sportarten bei den Olympischen Spielen in Tokio große Erfolge gefeiert wurden. Wer die Trophäe überreicht bekommt, wird erst auf der Bühne der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala bekannt gegeben.
Eser Sevinc Manav_(C)KatharinaSchiffl

Women Leadership: The Coca-Cola Company auf Platz 1 im LEAD Network Ranking

Coca-Cola - 07.10.2021 - Die Gleichstellung der Geschlechter in der Europäischen Konsumgüterindustrie macht Fortschritte, in der aktuellen Gender Diversity Scorecard des internationalen LEAD Networks führt The Coca-Cola Company das Ranking des Anteils weiblicher Führungskräfte in Europa an. Auch beim 9. Women Leadership Forum in Wien waren Chancen für Frauen in den Führungsebenen zentrales Thema.
Weitere Meldungen laden